ADAC  

Home
   Anfahrt
      Kontakt
         Impressum
ADAC
          Aktuelles
          Rallye
          Slalom
          Old+ Youngtimer
          Bildergalerie
          Chronik
          Downloads
          Links

MSC HohenwarthAutomobil-Rallye - der Zehnkampf
in der Motorsportszene!

Im Gegensatz zu einem Autorennen wird bei einer Rallye nicht gemeinsam, sondern einzeln im Minutenabstand gestartet. Auf extra dafür abgesperrten Strecken, den sog. Sonderprüfungen, wird dann einzeln auf Bestzeit gefahren. Die Fahrzeiten dieser Wertungsprüfungen werden dann addiert und derjenige mit der kürzesten Gesamtfahrzeit ist der Sieger.

Rallyefahrer zählen zu den Zehnkämpfern in der Motorsportszene.  Während einer Besichtigungsrunde im Rahmen der Veranstaltung wird ein "Gebetbuch" erstellt. Der Fahrer diktiert dem Co-Piloten alle Angaben die für ihn wichtig sind wie z.B. Kurvenradien, Fahrbahnbeschaffenheit und kritische Stellen. Während der Wertungsprüfungen wird dem Fahrer das Gebetbuch vorgelesen. Diese Fülle von Aufgaben (die Ansagen des Beifahrers verarbeiten, Umgang mit dem Rallyefahrzeug, Konzentration auf die Strecke) und dabei auch noch die Ideallinie zu treffen, machen den Reiz dieser faszinierenden Motorsportart aus.

Rallyesport ist ein absoluter Teamsport. Nicht nur im Cockpit, sondern auch bei allen Helfern im Servicebereich ist ein Miteinander die wichtigste Grundvoraussetzung für einen Erfolg. Die Faszination des Rallyesportes sind die wechselnden Fahrbahnbeläge (Asphalt, Schotter, Schnee und Eis), die somit auch das Abstimmen eines Rallyefahrzeuges sehr schwierig machen. Aber auch das Zuschauen bei so einer Veranstaltung macht immer wieder Spaß. Bei Rallyes ist man als Zuschauer immer ganz nah am Geschehen und bekommt somit die tolle Atmosphäre hautnah mit.

Diese Sparte des Motorsports trägt in hohem Maße der Fahrzeugbeherrschung und somit der allgemeinen Verkehrssicherheit bei. Für den Einstieg in den Rallyesport braucht man einen gültigen Führerschein und ein geeignetes Fahrzeug mit einigen zusätzlichen Sicherheitseinrichtungen wie z.B. Käfig, 4 KG Feuerlöscher etc. Außerdem müssen alle Rallyefahrzeuge den Vorschriften des Tüv entsprechen. Bei weiteren Fragen zum Einstieg in den Rallyesport steht Ihnen der MSC Hohenwarth gerne zur Verfügung.

MSC - Hohenwarth

MSC Hohenwarth e.V. im ADAC · Vereinsadresse: Udo Hausladen · Am Sportplatz 5 · 93480 Hohenwarth · Tel. 0171/4850990 · Fax 09946/905122 · E-Mail